Gästebuch - Starlight-Casino

Direkt zum Seiteninhalt

Gästebuch

48 Kommentare


1 2 3 4 5
Thomas Schwarze
2021-09-01 13:47:41
Was für eine wunderbare Seite!
Toller Inhalt und sehr gut präsentiert.
Ich war ein Fan der ersten Stunde und bin es heute noch!
Danke für all die schönen Erinnerungen, die mit diesen Beiträgen wieder auferstehen konnten...
Klaus W.
2021-08-15 00:31:30
Henny van Veenendaal hat nun schon viele Jahre "Orion-Fanprojekt-Arbeit" geleistet. Besonders hervorzuheben sind seine großartigen grafischen Arbeiten und Computervideos.

Aber er und sein Team haben noch mehr gemacht, z. B. ein Drehbuch, Uniformen und Schauspieler organisiert, um nur einiges zu nennen, für den kleinen schönen Teaser Film aus 2015. Infos dazu auf seiner Seite. Seine Grafiken hat er seitdem weiter verfeinert.

Hennys neue modernisierte Orion atmet das alte Orion-Flair, ebenso bei den Innenansichten des Schiffs und nicht zu vergessen seine geniale Unterwasserbasis!

Ich hoffe dass eine Zusammenarbeit mit dem BR möglich sein wird so dass zumindest einige seiner aufwendigen und gelungenen Arbeiten oder
seine Ideen vom BR für die neue ORION übernommen werden.

MfG
Klaus W.
2021-08-14 23:02:11
@Juergen Ehrhardt: Vielleicht weiß es Henny Van Veenendaal. Ihn findet man über:

http://orion.henny-van-veenendaal.nl

@Ludwig Schindler: Sie sind (auch) ein sehr großer Fan der Serie wie ich sehe ! Ich hatte die Produktionsfirma "Uncharted Territory" schon angefragt bez. Infos zur neuen ORION Serie. Auf deren Seite im Bereich "In Development " (in Entwicklung) / "ORION " ist aktuell zu lesen:

Inspired by the original TV-Series RAUMPATROUILLE / CONCEPT by Volker Engel & Gesa Engel / SERIES / GERMAN in cooperation with BAVARIA fiction

Ich erhielt von Uncharted Territory aber leider keine Antwort, evtl. gingen meine Zeilen nicht in die Vertretung in Nürnberg sondern in die in den USA.
Die werden sicher anderes zu tun haben als mir (in Deutsch) zu antworten. Die dürfen das auch gar nicht wie ich jetzt weiß, da der BR die Rechte an "RPO" hat.

Der richtige Ansprechpartner für Anfragen von Privatpersonen wäre also der "BR" selbst und nicht "Uncharted Territory" oder die "Bavaria Fiction" die zusammen das neue ORION Projekt als "Produktionsfirmen" gemeinsam entwickeln. Aber ob der "öffentliche Sender" BR so frei ist oder sein darf über eines seiner noch lange nicht fertigen Film-Projekte einem einfachen Gebührenzahler tiefere Informationen zu geben darf sehr bezweifelt werden.

Ich hoffe einfach die neue Serie wird einfach TOP und wir werden dann alle begeistert sein!

Ist geplant dass hier auf "Orionspace" über Neuigkeiten zur neuen Serie ORION berichtet wird?

MfG und bleibt alle gesund !
Juergen Ehrhardt
2021-08-02 19:18:04
Hat jemand Kenntnis darüber, ob in Zukunft nochmals ein RaOrCo stattfinden wird?
Bernard Lohner
2021-06-06 16:55:42
Grüße an alle Orionauten, an die der ersten Stunde und auch an die Neuankömmlinge an Bord,
damit auch wirklich alle Freunde der "Raumpatrouille", des Raumschiffes Orion und der legendären Crew um Cliff Allister McLane in den Genuss neuer
Abenteuer kommen, wurden die fortsetzenden Geschichten, die die Romanheftchen-Reihe nach der Abschlussfolge "Zeitblockade" (Nr. 145) aufleben lassen, in dem Infotainment-Büchlein "Keko" nun auch im Internet veröffentlicht und sind auf der Seite www.verein-kehlkopf.de zu finden - hier ab
Band Nr. 5 aus dem Jahr 2014.
Wer sich neu hier einlesen will, dem sei zuerst die "Keko"-Folge Nr. 11 von 2020 empfohlen, in der man ab Seite 38 viele hilfreiche Erläuterungen und
Erklärungen zu den einzelnen Kurzgeschichten (ab 2014) findet.
Dazu wünsche ich Ihnen viel Spaß und gute Unterhaltung.
Und eines kann ich Ihnen heute schon versprechen, das Abenteuer geht weiter...
Bernard Lohner
2021-06-06 11:42:54
Grüße an alle Orionauten, an die der ersten Stunde und auch an die Neuankömmlinge an Bord,
wer es gelesen hat, dass in dem jährlich erscheinenden "Keko"-Büchlein, das in Ingolstadt, Bayern mit einer Auflage von rund 2 000 Stück kostenlos zum Mitnehmen veröffentlicht wird und in erster Linie kehlkopflose und kehlkopfoperierte Menschen anspricht und neuen Mut gibt, aber auch im Unterhaltungsteil
einen Roman, nicht nur zum Lesen im Wartesaal eines Arztes, bietet, weis dass hier Bernard Lohner, einen neuen Fortsetzungsroman zur Romanserie
"Raumpatrouille Orion" veröffentlicht. Alle Geschichten, die seit 2014 veröffentlicht wurden, auch die, die mehr "Krimi-Action-Charakter" haben, ergeben
ein Gesamtbild, das so geschrieben wurde, dass sie insgesamt in das "Raumpatrouille Orion"- Kollektiv passen. Nur in dieser Einheit, also auch mit den
Romanen "Der Mord des Lord" (2015), "Mord an Bord" (2016) und "New York New Mord" (2017), ergeben die nachfolgenden "Orion-Storys" einen
Sinn.
Dabei und zusätzlich gibt es in allen Folgen, ab 2015, zahlreiche Hinweise, Namensähnlichkeiten oder sonstige Hymnen auf unzählige andere Film-,TV-,
Buch- und Roman-, sowie Comic-Helden, wobei "Jerry Cotton", "Perry Rhodan", "Maddrax", "Star Trek" oder Comic-Legenden wie "Nick", "Falk" oder
"Tibor" nur eine Wenige unter den Vielen sind, denen Bernard Lohner hier seine Ehre erweist.
Mario Leo
2021-05-25 14:12:44
Grüße,
Als Science Fiction Fan muss mann Orion einfach lieben. Ich bin zwar nicht damals in dieser Zeit aufgewachsen, schaue Orion aber immer sehr gerne. Ich finde es unendlich schade, dass es nur 7 Episoden gibt. Würde gern viele mehr davon sehen. Aber diese 7 Folgen sind ein Schatz der Fernsehgeschichte. Sollte die Serie irgendwann vielleicht per Remake weitergehen, würde ich mich wirklich sehr darüber freuen. Vor allem, bin ich stolz, dass einer der ersten Raumschiff Serien Captain's ein gebürtiger Tiroler Landsmann von mir ist. Und nun, Rücksturz zur Erde. Und viele Grüße an das Starlight Casino. Es ist schön, dass ihr euch dem Thema annehmt und so eine tolle Informationsquelle schafft. Danke und Grüße aus Tirol.
Ludwig Schindler
2021-05-18 02:09:38
Hallo
ich hab jetzt erst jetzt erfahren das es Euch gibt.
Bin 68 Jahre und bin seit der ersten Ausstrahlung Fan.Ich hab nach der zweiten Ausstrahlung die Folgen vom Fernseher abfotografiert.Die Bilder gibt es
heute noch.Auch von FF- Super die Fotostories sind noch in meinem Besitz.Die ersten 37 Taschenbücher von 1968 - 1970 hab ich noch in meinem Besitz.
Ist es möglich Kontakt in Nürnberg aufzunehmen? Wäre schön!!
F. Schirmeier
2021-04-08 22:29:15
Raumpatrouille Orion steht bei mir in einer Reihe mit Star Trek TNG, Star Trek DS9 und Babylon 5.
Es wäre wirklich super, wenn Bavaria Fiction und Uncharted Territory neue Abenteuer mit einer neuen Crew verfilmen würden. Die Idee funktioniert meines Erachtens. Die in die Jahre gekommene Orion dient als Ausbildungsschiff und junge Rekruten bringen sie wieder auf Hyperspace + schlafende Energiereserve....Ich zähle schon mal 10, 9, 8, 7....

Die Firma Rat Pack hat in 2017 wohl schon mal an eine Neuverfilmung gedacht. In Youtube findet man das:
https://www.youtube.com/watch?v=tIH515_1_1Q

Viele Grüße
Klaus W.
2021-03-22 00:17:45
Hallo Orion Freunde, warum ist es denn noch so still hier? Oder war die Meldung zur Neuauflage bzw. die geplante Weiterführung der Story durch die Bavaria Fiction zusammen mit der Fa. Uncharted Territory doch nur "Sience Fiction" ? :-) So konkret war es noch nie, denn derzeit wird, wie zu lesen ist, von Uncharted Territory die Story zur geplanten Serie schon entwickelt aber das Projekt befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium. Aber es läuft! Die (ganz grobe) Story liest sich für mich sehr interessant und es soll ernsthaft geschauspielert werden und es soll keine Veralberung des Orion Themas werden sondern sogar das Original würdigen mit einigen "Schmankerln" die man von damals kennt. Gut so! Damals 66' haben sie mit Herzblut, also Charismatisch ernsthaft geschauspielert und haben alles reingelegt in ihre Rollen. Ich glaube darum lieben wir die Serie letztendlich, sind uns McLande und seine Bande ans Herz (u. alle) sie alle unvergesslich ans gewachsen, u.a.... Es braucht gute Schausspieler....

Ich gebe große Hoffnung für dieses neue Projekt, jetzt muss es gut werden! Mit Vorfreude, MfG und bleibt alle gesund Freunde.....
1 2 3 4 5
www.orionspace.de, Starlight Casino ist eine nicht-kommerzielle  Privatseite.
Alle Angaben, insbesondere Veranstaltungstermine und -Infos,  Merchandising-Artikel usw.
ohne Gewähr!

Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt